top of page

Spieltag #1

Zum ersten Punktspiel empfingen unsere Ethnikaner die zweite Garde des SV Germering. Gespielt wurde auf dem Ethnikos-Platz, welcher nach lang ersehnten Zeit endlich wieder Schauplatz eines Fußballspiels wurde. Die Gäste gingen direkt in der 3. Minute furios nach einem Kalkulationsfehler in Führung. Die mental starken Ethnikaner ließen sich aber hierdurch nicht erschüttern und erzielten direkt im Anschluss (5') ein Traumtor durch Bruder Agge. Daraufhin beruhigte sich das Spiel und fand mehr im Mittelfeld statt. Beidseitig gab es jeweils Einzelaktionen, wobei kurz vor'm Halbzeitpfiff eine zu einem strittigen Elfmeter für die Germeringer führte. Die Nummer 9 der Gäste verwandelte eiskalt und mit dem 1:2 Rückstand für die Ethnikaner ging es in die Pause. Die zweite Halbzeit Startete ähnlich turbulent wie die erste. Bruder Önder tankte sich rechts einscherend ins Zentrum durch und schickte Bruder Isi ins Grün. Dieser spielte noch vor dem Torwart quer und schenkte Bruder Serdar das Tor zum Ausgleich (2:2). Anschließend waren unsere Ethnikaner bissiger und stärker, die Germeringer Gäste stachen jedoch mit gefährlichen Kontern zurück. Zwei dieser Konter parierte Bruder Yasin glänzend. Unsere Ethnikaner zeigten aus der Dominanz jedoch kaum Torgefahr und so endete das Spiel 2:2. Beide Mannschaften sahen zum Schlusspfiff nicht unglücklich aus, und für einen Saisonauftakt kann sich ein Remis auch durchaus sehen lassen.

Ethnikos - mehr als nur ein Fußballverein

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spieltag #2

Zum zweiten (aufgrund der Abmeldung von Wörthsee 2 theoretisch dritten) Spieltag empfingen unsere Ethnikaner die Reserve von TSV Hechendorf. Das Flutlichtspiel wurde erneut auf dem Ethnikos-Platz ausg

Opmerkingen


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page